Otterndorf

Der Ferienpark Otterndorf liegt an der südlichen Nordsee und wurde 1980 erschlossen.

Nach und nach entstanden hier innerhalb von wenigen Jahren immer mehr Urlaubsunterkünfte für Nordseeliebende. Hier können Sie ganzjährig die schönste Zeit im Jahr genießen. In den Sommermonaten lädt der See Achtern Diek zu vergnüglichem Badespaß ein. Für das leibliche Wohl sorgen das Restaurant Deichkieker und die beliebten Fisch- und Snackbuden am Deichvorplatz.

Die Freizeitanlage See Achtern Diek lässt auch für die Kleinen keine Wünsche offen. Die Wassermatschanlage, der Spielplatz, der Minigolfplatz, die Skateanlage, der Bolzplatz und die Wasserskianlage lassen bestimmt keine lange Weile aufkommen. Bei Schietwettertagen trotzt man dem Wetter bei einem Besuch in der Spiel- und Spaß-Scheune.

Ein besonderes Naturschauspiel und hautnahes Erlebnis sind die Gezeiten Ebbe und Flut. Verbringen Sie einen entspannten Urlaubstag am Otterndorfer Grünstrand oder in einer der typischen Strandkabinen. Beim buddeln und Sandburgen bauen im Watt, kommen die Lütten voll auf Ihre Kosten.

1992 ist der zweite Ferienpark Südsee entstanden. Der angrenzende Rundweg um die bezaubernde Seenlandschaft lädt zu erholsamen Spaziergängen ein. Mit dem Kanu kann man einmal den gesamten Nord- und Südsee umfahren und auf Entdeckungstour gehen. Die Surfschule am Südsee bietet in der Saison verschiedene Kurse an und führt einen Bootsverleih.

Ganz in der Nähe befindet sich in dem Ferienpark Seeland der kleine Einkaufsladen „Dat Krämerhus“. Hier bekommen Sie Backwaren, eine Auswahl an Lebensmitteln, Zeitungen und Zeitschriften. Ein ortsansässiger Bäcker liefert Ihnen auf Bestellung schon morgens Brötchen ans Haus. Am Nachmittag ist der Bäcker mit seinem Verkaufswagen im Ferienpark unterwegs.

%d Bloggern gefällt das: